Equipment

Bei unserer Arbeit setzen wir die ganze Palette des pyrotechnischen Profiequipments ein:

  • Z. B. klassische Abschussrohre,
    zumeist in Batterien von 4 bis 6 Rohren für die Kaliber 75 – 300 mm.
  • Kleinere Kaliber verwenden wir überwiegend als Systemfeuerwerke in Einwegabschussboxen aus umweltschonender Pappe.
  • Das moderne Blackboxsystem ermöglicht uns für die verschiedensten Effekte des Kalibers 38 mm völlig freie Abfolgevarianten.
  • Des weiteren verfügen wir über spezielle Abschussvorrichtungen für Raketen und Montagegestelle für unsere beliebten Lichterbilder.
  • Unsere Effekte zünden wir überwiegend elektronisch mit High-Tech-Zündmaschinen oder auch computergesteuert. Die Arbeit mit dem Rechner erleichtert uns vor allem die Inszenierung von Musikfeuerwerken ungemein.
  • Unsere explosivgefährlichen Materialien transportieren wir selbstverständlich in eigens dafür ausgerüsteten und TÜV-Ex II-geprüften Fahrzeugen mit entsprechend ausgebildeten Fahrern.

Dieses Equipment ist es, zusammen mit den Spezialkenntnissen unserer Fachleute, das die Voraussetzung für einwandfreie Spezialeffekte schafft und das den eklatanten Unterschied von Profi- zu Amateurfeuerwerken ausmacht: Wir können viele Effekte gleichzeitig zünden und so eine große Bildervielfalt am Himmel erzielen – und zwar ohne unsere oder gar Ihre Gesundheit aufs Spiel zu setzen.

 
Heide Feuerwerk · An der Warnau 17 · 29699 Bomlitz · Tel: 0 51 61 - 945 44 55 · Mobil: 0 171 - 54 35 44 6 · info@heide-feuerwerk.de